Alle Meldungen
AbonnierenFolgen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Köln
Keine Meldung von Polizei Köln mehr verpassen.

06.02.2020 – 13:51

Polizei Köln

POL-K: 200206-2-K Fußgänger bei Verkehrsunfall schwer verletzt

Köln (ots)

Ein Senior (73) hat am Mittwochvormittag (6. Februar) in Köln-Mühlheim bei einem Verkehrsunfall schwere Verletzungen erlitten. Nach ersten Ermittlungen erfasste der Ford einer Kölnerin (42), den Fußgänger, der gerade die Straße überquerte.

Gegen 12 Uhr war die 42-Jährige in ihrem Ka auf der Genovevastraße in Richtung der Bergisch-Gladbacher-Straße unterwegs. In Höhe der Hausnummer 5 hatte sich verkehrsbedingt ein Rückstau gebildet. Zeugen beobachteten, wie der Rentner zwischen den stehenden Autos auf die Gegenfahrbahn trat und dort von dem Ford erfasst wurde. Er stürzte zu Boden. Rettungskräfte brachten ihn ins Krankenhaus, wo die behandelnden Ärzte ihn stationär aufnahmen. (mb, he)

Rückfragen von Medienvertretern bitte an:

Polizeipräsidium Köln
Pressestelle
Walter-Pauli-Ring 2-6
51103 Köln

Telefon: 0221/229 5555
e-Mail: pressestelle.koeln(at)polizei.nrw.de

https://koeln.polizei.nrw

Original-Content von: Polizei Köln, übermittelt durch news aktuell

 
Weitere Meldungen aus Köln
Weitere Meldungen aus Köln
Weitere Meldungen: Polizei Köln
Weitere Meldungen: Polizei Köln