Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Köln

16.01.2020 – 13:15

Polizei Köln

POL-K: 200116-1-K Fahrradfahrer mit mehr als 3,7 Promille kontrolliert - Blutprobe!

Köln (ots)

Polizisten der Wache Weiden haben am Mittwochnachmittag (15. Januar) einen alkoholisierten Radfahrer (50) im Stadtteil Lövenich überprüft und ihm aufgrund seiner mehr als 3,7 Promille eine Blutprobe entnehmen lassen. Der Kölner war zuvor gegen 17 Uhr von den Beamten dabei beobachtet worden, wie er mit dem Rad zur Tankstelle an der Kölner Straße/Brauweilerstraße fuhr und sich im Verkaufsraum mit neuen alkoholischen Getränken eindeckte. Seine geplante Weiterfahrt untersagten die Polizisten. Zuvor hatte er sich noch einen Schluck des gerade gekauften Kräuterschnapses genehmigt. Die Uniformierten staunten nicht schlecht, als sich der Proband während des Alkoholtests mit wackeligen Beinen an den Streifenwagen lehnte und den hohen Promillewert erpustete. Auf der Wache entnahm ein Arzt ihm eine Blutprobe. Auf Anordnung eines Staatsanwalts beschlagnahmten die Beamten seinen Führerschein. (mw)

Rückfragen von Medienvertretern bitte an:

Polizeipräsidium Köln
Pressestelle
Walter-Pauli-Ring 2-6
51103 Köln

Telefon: 0221/229 5555
e-Mail: pressestelle.koeln(at)polizei.nrw.de

https://koeln.polizei.nrw

Original-Content von: Polizei Köln, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Köln
Weitere Meldungen: Polizei Köln