Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Köln

27.10.2019 – 13:52

Polizei Köln

POL-K: 191027-3-K Polizist stellt Fahrraddieb nach Verfolgungsfahrt auf dem Rad

Köln (ots)

Ein Polizist hat am späten Samstagabend (26. Oktober) in Kalk einen mutmaßlichen Fahrraddieb (39) nach einer Verfolgungsfahrt vorläufig festgenommen. Einer Streifenwagenbesatzung waren gegen 22.30 Uhr zwei Männer auf Fahrrädern an der KVB-Haltestelle Kalk Post aufgefallen, die gerade aus der Trimbornstraße in Richtung Kalker Hauptstraße fuhren. Als die Polizisten die Männer kontrollieren wollten, flüchteten die Verdächtigen in unterschiedliche Richtungen.

Ein Beamter rannte dem 39-Jährigen hinterher. Da er ihn zu Fuß nicht einholen konnte, lieh er sich kurzerhand das Fahrrad einer Passantin und setzte nun ebenfalls auf zwei Rädern die Verfolgung fort. In der Sieversstraße stellte er den Flüchtigen und legte ihm Handschellen an. Der mutmaßliche Dieb hatte in einem Rucksack Bolzenschneider und weiteres Werkzeug dabei. Zudem ist er bereits hinreichend wegen gleichgelagerter Delikte polizeibekannt. Im Umfeld der Trimbornstraße entdeckten weitere Beamte drei aufgebrochene Fahrradschlösser. Der Festgenommene soll zeitnah einem Haftrichter vorgeführt werden. Nach seinem mutmaßlichen Komplizen wird derweil weiter gefahndet. (cr)

Rückfragen von Medienvertretern bitte an:

Polizeipräsidium Köln
Pressestelle
Walter-Pauli-Ring 2-6
51103 Köln

Telefon: 0221/229 5555
e-Mail: pressestelle.koeln(at)polizei.nrw.de

https://koeln.polizei.nrw

Original-Content von: Polizei Köln, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Köln
Weitere Meldungen: Polizei Köln