Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Köln

01.10.2019 – 14:11

Polizei Köln

POL-K: 191001-2-K Bei "Rot" über Kreuzung gefahren - 3 Schwerverletzte

Köln (ots)

Am Montagabend (30. September) hat ein die Friedrich-Karl-Straße befahrender Kölner (24, Beifahrerin 21) in Köln-Niehl bei "Rot" die Amsterdamer Straße gequert. Bei dem folgenden Unfall erlitten drei Fahrzeuginsassen schwere Verletzungen. Der Unfallverursacher blieb als einziger Beteiligter unverletzt.

Gegen 21.20 Uhr kollidierte der BMW mit einem von rechts einbiegenden weißen Skoda Oktavia (Fahrer 49, Beifahrerin 22). Dieser schleuderte gegen einen am Fahrbahnrand geparkten Ford Focus. Laut Zeugenaussage war der 24-Jährige zuvor mit überhöhter Geschwindigkeit in Fahrtrichtung stadtauswärts unterwegs gewesen. (no)

Rückfragen von Medienvertretern bitte an:

Polizeipräsidium Köln
Pressestelle
Walter-Pauli-Ring 2-6
51103 Köln

Telefon: 0221/229 5555
e-Mail: pressestelle.koeln(at)polizei.nrw.de

https://koeln.polizei.nrw

Original-Content von: Polizei Köln, übermittelt durch news aktuell