Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Köln

06.09.2019 – 14:58

Polizei Köln

POL-K: 190906-4-K/BAB Richter bestätigt Beschlagnahme eines Autos

Köln (ots)

Fahrer ohne Fahrerlaubnis hatte mit Handy am Ohr Rettungsgasse blockiert

Was passieren kann, wenn man als Autofahrer ohne Fahrerlaubnis die Rettungsgasse blockiert und mit Handy am Ohr die Polizei behindert, zeigt der Fall eines 28 Jahre alten Mannes aus Kürten. Am Donnerstag (22. August) provozierte er gegen 19 Uhr auf der A4 bei Bergisch Gladbach eine deutliche Reaktion der Polizisten. Nicht nur, dass er in der Rettungsgasse telefonierte, auch gegenüber den Beamten zeigte er sich uneinsichtig. Nach seiner Ankündigung, auch weiter ohne Führerschein zu fahren, stellten die Polizisten den Ford Fiesta kurzerhand sicher. Ein Richter hat die Beschlagnahme inzwischen bestätigt. (no)

Rückfragen von Medienvertretern bitte an:

Polizeipräsidium Köln
Pressestelle
Walter-Pauli-Ring 2-6
51103 Köln

Telefon: 0221/229 5555
e-Mail: pressestelle.koeln(at)polizei.nrw.de

https://koeln.polizei.nrw

Original-Content von: Polizei Köln, übermittelt durch news aktuell