Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Köln

01.09.2019 – 11:46

Polizei Köln

POL-K: 190901-5-K Kind von Auto erfasst - Krankenhaus

Köln (ots)

Verkehrsunfallaufnahmeteam der Polizei Köln im Einsatz

Bei einem Verkehrsunfall in Köln-Kalk ist am Samstagmittag (31. August) ein Kind (5) von einem Auto erfasst und schwer verletzt worden. Ein Notarzt kümmerte sich noch an der Unfallstelle um den Jungen und begleitete ihn in ein Krankenhaus, wo der junge Patient stationär aufgenommen wurde.

Gegen 13.20 Uhr war ein Kölner (67) in seinem Ford auf der Manteuffelstraße in Richtung der Engelstraße unterwegs. Nach derzeitigem Sachstand musste der 67-Jährige in Höhe der Steinmetzstraße verkehrsbedingt kurz anhalten. Als er wieder anfuhr erfasste der Focus das Kind.

Nach ersten Ermittlungen war der 5-Jährige zwischen geparkten Autos auf die Straße gelaufen. Das Verkehrskommissariat 2 hat die Bearbeitung des Verkehrsunfalls bereits aufgenommen. (he)

Rückfragen von Medienvertretern bitte an:

Polizeipräsidium Köln
Pressestelle
Walter-Pauli-Ring 2-6
51103 Köln

Telefon: 0221/229 5555
e-Mail: pressestelle.koeln(at)polizei.nrw.de

https://koeln.polizei.nrw

Original-Content von: Polizei Köln, übermittelt durch news aktuell