Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizei Köln mehr verpassen.

Polizei Köln

POL-K: 190826-8-K Kölnerin bei Frontalzusammenstoß lebensgefährlich verletzt

Köln (ots)

Eine Smart-Fahrerin (31) hat am Montagmorgen (26. August) in Köln-Poll bei einem Frontalzusammenstoß lebensgefährliche Verletzungen erlitten. Nach ersten Erkenntnissen fuhr sie gegen 6 Uhr in einer Linkskurve auf der Rolshovener Straße in den Gegenverkehr und stieß im Bereich der Einmündung zur Poll-Vingst-Straße mit dem Fiat einer 52 Jahre alten Frau zusammen. Diese erlitt schwere Verletzungen. Polizisten des Verkehrsunfallaufnahmeteam der Polizei Köln sicherten die Spuren und stellten die am Unfall beteiligten Autos sicher. (ph)

Rückfragen von Medienvertretern bitte an:

Polizeipräsidium Köln
Pressestelle
Walter-Pauli-Ring 2-6
51103 Köln

Telefon: 0221/229 5555
e-Mail: pressestelle.koeln(at)polizei.nrw.de

https://koeln.polizei.nrw

Original-Content von: Polizei Köln, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Köln
Weitere Meldungen: Polizei Köln
  • 26.08.2019 – 15:58

    POL-K: 190826-7-K Wieder Verletzte nach E-Scooter Unfällen am Wochenende

    Köln (ots) - Bei Unfällen mit E-Scootern sind am Samstag (24. August) ein Mann (36) und eine Frau (23) so schwer verletzt worden, dass sie stationär im Krankenhaus aufgenommen wurden. Insgesamt nahmen Polizisten am Wochenende (24. und 25. August) weitere E-Scooter-Unfälle mit fünf Leichtverletzten auf. Der 36-jährige Mann verlor nach ersten Erkenntnissen gegen 2 ...

  • 26.08.2019 – 15:33

    POL-K: 190826-6-K Festnahme eines Räubers kurz nach dem Überfall aufgrund der Videoüberwachung

    Köln (ots) - Dank der Videobeobachtung am Heinrich-Böll-Platz in der Innenstadt hat die Polizei am frühen Samstagmorgen (24. August) einen mutmaßlichen Räuber (35) weniger als eine Stunde nach dem Überfall auf einen jungen Mann (22) festgenommen. Nach einem weiteren Tatverdächtigen fahnden die Ermittler. Er soll schlank sein und dunkle Kleidung getragen haben. ...

  • 26.08.2019 – 14:32

    POL-K: 190826-5-K Festnahme einer gesuchten Räuberin am Ebertplatz

    Köln (ots) - Nachtrag zur Pressemeldung Ziffer 2 vom 31. Mai Sonntagnacht (25. August) hat die Polizei Köln um 2.30 Uhr auf dem Ebertplatz eine 34 Jahre alte Frau festgenommen, die am 15. Mai an einem Überfall auf eine Tankstelle auf der Boltensternstraße in Köln Niehl beteiligt gewesen sein soll. Der mutmaßliche Mittäter, ein 44-Jähriger vorbestrafter Mann ohne festen Wohnsitz, hatte sich bereits am Donnerstag ...