Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Köln

23.08.2019 – 12:06

Polizei Köln

POL-K: 190823-1-K 18-Jährige vergewaltigt - Festnahme

Köln (ots)

Die Polizei Köln hat Mittwochmorgen (21. August) einen 23 Jahre alten Mann in Köln-Mülheim festgenommen. Er steht im Verdacht, eine 18-jährige Kölnerin in einem Nachtclub auf den Ringen kennengelernt und auf dem gemeinsamen Heimweg vergewaltigt zu haben. Die junge Frau erlitt Verletzungen am ganzen Körper, die nach ersten Ermittlungen vom Vorgehen des Tatverdächtigen stammen. Rettungskräfte brachten die junge Frau in eine Klinik. Ein Haftrichter hat am Donnerstag (22. August) Haftbefehl gegen den 23-Jährigen erlassen.

Anhand der Aufzeichnungen der polizeilichen Videobeobachtung auf den Ringen können die Ermittler belegen, dass der später Festgenommene um 5.50 Uhr mit der 18-Jährigen in ein Taxi stieg.

Unter einem Vorwand soll der junge Mann den Taxifahrer zu einer Adresse in Mülheim und die 18-Jährige in ein Haus gelockt haben, wo er sie vergewaltigt haben soll. Kurz nach der Tat informierte die 18-Jährige die Polizei. Als der geflüchtete 23-Jährige zum Tatort zurückkehrte, nahmen Polizisten ihn fest. (jk)

Rückfragen von Medienvertretern bitte an:

Polizeipräsidium Köln
Pressestelle
Walter-Pauli-Ring 2-6
51103 Köln

Telefon: 0221/229 5555
e-Mail: pressestelle.koeln(at)polizei.nrw.de

https://koeln.polizei.nrw

Original-Content von: Polizei Köln, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Köln