Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Köln

22.08.2019 – 14:03

Polizei Köln

POL-K: 190822-4-K E-Bike-Fahrer bei Verkehrsunfall schwer verletzt

Köln (ots)

Bei einem Verkehrsunfall in der Kölner Innenstadt hat sich am Donnerstagmorgen (22. August) ein E-Bike-Fahrer (60) schwerste Verletzungen zugezogen. Nach ersten Erkenntnissen und Zeugenaussagen fuhr der 60-Jährige gegen 9 Uhr auf dem Fußgänger- und Radweg der Hohenzollernbrücke in Richtung Dom. Kurz vor dem Heinrich-Böll-Platz verfing sich der E-Bike-Fahrer aus Bergisch-Gladbach am Rucksack eines Fußgängers (19) und kam zu Fall. Beim Sturz auf den Boden löste sich der Helm des 60-Jährigen. Ein Notarzt versorgte den nicht ansprechbaren Schwerverletzten. Er liegt derzeit mit Kopfverletzungen und einem Beckenbruch auf einer Intensivstation. (mw)

Rückfragen von Medienvertretern bitte an:

Polizeipräsidium Köln
Pressestelle
Walter-Pauli-Ring 2-6
51103 Köln

Telefon: 0221/229 5555
e-Mail: pressestelle.koeln(at)polizei.nrw.de

https://koeln.polizei.nrw

Original-Content von: Polizei Köln, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Köln