Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Köln

14.08.2019 – 18:14

Polizei Köln

POL-K: 190814-4-K/BAB Lkw-Fahrer nach Auffahrunfall auf BAB 61 in Lebensgefahr

Köln (ots)

Am Mittwochnachmittag (14. August) ist ein Berufskraftfahrer auf der Bundesautobahn 61 in Höhe des Rastplatzes "Am blauen Stein" einem Lkw aufgefahren. Rettungskräfte befreiten den lebensgefährlich verletzten Mann aus seinem Sattelzug. Für die Bergung des Eingeklemmten, den Einsatz des Rettungshubschraubers und die Verkehrsunfallaufnahme sperrten Autobahnpolizisten die BAB 61 in Richtung Meckenheim. Aktuell wird der Verkehr ab der Anschlussstelle Weilerswist abgeleitet.

Nach derzeitigem Ermittlungsstand soll der Lastkraftfahrer gegen 16.30 Uhr auf einen Sattelzug aufgefahren sein, der vom Rastplatz auf die Autobahn auffuhr. Das Verkehrsunfallaufnahmeteam der Polizei Köln hat die Ermittlungen zum Unfallhergang aufgenommen. (ph)

Rückfragen von Medienvertretern bitte an:

Polizeipräsidium Köln
Pressestelle
Walter-Pauli-Ring 2-6
51103 Köln

Telefon: 0221/229 5555
e-Mail: pressestelle.koeln(at)polizei.nrw.de

https://koeln.polizei.nrw

Original-Content von: Polizei Köln, übermittelt durch news aktuell