Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Köln

08.08.2019 – 13:37

Polizei Köln

POL-K: 190808-1-K Zwei schwere Unfälle mit Radfahrern

Köln (ots)

Ein 68-jähriger Autofahrer hat am Mittwoch (7. August) in Köln-Nippes einen Radfahrer (49) angefahren. Nach aktuellem Stand der Ermittlungen soll der Mann den Fahrradfahrer um 12.15 Uhr erfasst haben, als er von der Neusser Straße nach rechts in den Niehler Kirchweg abbog.

In Leverkusen-Manfort stießen gegen 18 Uhr zwei Radfahrer (58m, 58w) auf dem kombinierten Geh-und Radweg des Willy-Brandt-Rings frontal zusammen. Der 58-Jährige zog sich beim Sturz schwere Kopfverletzungen zu.

Rettungskräfte brachten ihn und den schwer verletzten 49-Jährigen in Kliniken.

Gefahrensituation - Abbiegen:

2018 sind vier Radfahrer bei Verkehrsunfällen mit abbiegenden Fahrzeugen getötet worden. 2019 starb bereits ein Fahrradfahrer an den Folgen eines Abbiegeunfalls.

Für mehr Sicherheit im Radverkehr nimmt die Polizei Köln 2019 "Fehler beim Abbiegen" neben dem "Freihalten von Radverkehrsflächen" und "mangelndem Seitenabstand" ins Visier. Es sind jeden Monat mehrere Aktionstage geplant. Augen auf beim Abbiegen! (as)

Rückfragen von Medienvertretern bitte an:

Polizeipräsidium Köln
Pressestelle
Walter-Pauli-Ring 2-6
51103 Köln

Telefon: 0221/229 5555
e-Mail: pressestelle.koeln(at)polizei.nrw.de

https://koeln.polizei.nrw

Original-Content von: Polizei Köln, übermittelt durch news aktuell