Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Köln

15.07.2019 – 16:09

Polizei Köln

POL-K: 190715-8-K/BN Polizei Köln fahndet mit Fotos nach zwei Betrügern

POL-K: 190715-8-K/BN Polizei Köln fahndet mit Fotos nach zwei Betrügern
  • Bild-Infos
  • Download

Köln (ots)

Mit Fotos aus mehreren Überwachungskameras fahndet die Polizei Köln nach zwei unbekannten Männern. Diese stehen im Verdacht, mit gefälschten Personalausweisen jeweils am Kundenschalter verschiedener Banken Bargeld abgehoben zu haben.

Am Montagmittag (21. Januar) erschienen die Gesuchten nach derzeitigem Ermittlungsstand in einer Bank im Stadtteil Porz-Wahn und ebenfalls in Sülz. Dort erbeuteten sie Bargeld. Das genaue Vorgehen der Täter ist weiterhin Bestandteil der Ermittlungen.

Eine Woche später (28. Januar) schafften es die Täter in einer Bank in Bonn ebenfalls Bargeld auszahlen zu lassen. Als die Betrüger wenig später einem wachsamen Bankkaufmann einen gefälschten tschechischen Ausweis vorlegten, flogen sie auf. Ohne Beute flüchteten sie in unbekannte Richtung.

Die Polizei Köln fragt:

Wer kennt die auf den Fotos gezeigten Männer? Wer kann Angaben zur Identität und / oder zum Aufenthaltsort der Gesuchten machen?

Hinweise zu den Betrügern nimmt das Kriminalkommissariat 33 unter der Rufnummer 0221 229-0 oder per Mail unter poststelle.koeln@polizei.nrw.de entgegen. (jk)

Rückfragen von Medienvertretern bitte an:

Polizeipräsidium Köln
Pressestelle
Walter-Pauli-Ring 2-6
51103 Köln

Telefon: 0221/229 5555
e-Mail: pressestelle.koeln(at)polizei.nrw.de

https://koeln.polizei.nrw

Original-Content von: Polizei Köln, übermittelt durch news aktuell