Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizei Köln mehr verpassen.

09.07.2019 – 15:51

Polizei Köln

POL-K: 190709-5-K Schwer verletzte Radfahrer nach Unfällen auf Kreuzungen - Mutmaßlich wegen "Rotlichtfahrt" und ausgefallener Ampelanlage

Köln (ots)

Am Montagnachmittag (8. Juli) sind zwei Radfahrer (14, 55) in den Stadtteilen Neustadt-Nord und Neustadt-Süd bei Verkehrsunfällen auf Kreuzungen schwer verletzt worden. Nach aktuellem Stand der Ermittlungen soll der 14-Jährige gegen 17 Uhr mit seinem Fahrrad "Auf dem Berlich" in Richtung Zeughausstraße unterwegs gewesen sein, als er in Höhe der "Burgmauer" auf die Motorhaube eines querenden VW Golf geladen wurde. Zum Unfallzeitpunkt war die Ampel an der Kreuzung ausgefallen. Gegen 17.30 Uhr soll am Barbarossaplatz ein Fahrradfahrer (55) trotz Rotlicht vom Salierring aus auf die Kreuzung gefahren sein. Dort stieß er frontal mit der aus Richtung Neue Weyertstraße kommenden Straßenbahn (Fahrer:50) zusammen. (as)

Rückfragen von Medienvertretern bitte an:

Polizeipräsidium Köln
Pressestelle
Walter-Pauli-Ring 2-6
51103 Köln

Telefon: 0221/229 5555
e-Mail: pressestelle.koeln(at)polizei.nrw.de

https://koeln.polizei.nrw

Original-Content von: Polizei Köln, übermittelt durch news aktuell