PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizei Köln mehr verpassen.

05.07.2019 – 14:28

Polizei Köln

POL-K: 190705-2-K "Geisterfahrt" auf Radweg und alkoholisiert das Rotlicht missachtet: Zwei schwere Verkehrsunfälle innerhalb einer Stunde

Köln (ots)

Am Donnerstagabend (4. Juli) sind innerhalb einer Stunde zwei Radfahrer (47m, 44m) bei Verkehrsunfällen im Kölner Stadtgebiet schwer verletzt worden.

"Geisterfahrt" in Neustadt-Nord:

Gegen 19.25 Uhr stieß eine junge Frau (18) auf dem Radweg der Inneren Kanalstraße in Höhe der Krefelder Straße mit einem Radfahrer (47) zusammen - nach ersten Ermittlungen soll die 18-Jährige dem Mann aus Richtung Zoobrücke entgegengesetzt der Fahrtrichtung unterwegs gewesen sein. Der 47-Jährige erlitt beim Sturz schwere Kopfverletzungen.

Alkoholisiert in Bayenthal "bei Rot" gefahren:

Nur eine halbe Stunde später erfasste ein SUV-Fahrer (62) einen 44-jährigen Fahrradfahrer auf der Bonner Straße. Zeugenaussagen zufolge war der Mann mit seinem Bike "bei Rot" über die Kreuzung zur Schönhauser Straße in Richtung Chlodwigplatz gefahren und dort auf die Motorhaube des aus Richtung Rheinufer kommenden Range Rovers geladen worden. Ein Atemalkoholtest ergab knapp ein Promille - Blutprobe. (as)

Rückfragen von Medienvertretern bitte an:

Polizeipräsidium Köln
Pressestelle
Walter-Pauli-Ring 2-6
51103 Köln

Telefon: 0221/229 5555
e-Mail: pressestelle.koeln(at)polizei.nrw.de

https://koeln.polizei.nrw

Original-Content von: Polizei Köln, übermittelt durch news aktuell