Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Köln

04.07.2019 – 14:04

Polizei Köln

POL-K: 190704-3-K Tatverdächtiger nach Raub flüchtig - Öffentlichkeitsfahndung

POL-K: 190704-3-K Tatverdächtiger nach Raub flüchtig - Öffentlichkeitsfahndung
  • Bild-Infos
  • Download

Köln (ots)

Mit Bildern aus einer Überwachungskamera fahndet die Polizei Köln nach einem etwa 17-20 Jahre alten Mann. Dem dunkelhaarigen, etwa 1,65 - 1,70 Meter großen Unbekannten wird vorgeworfen, am Sonntagabend (6. Januar) in der S-Bahn Linie 19 einer Mitarbeiterin (34) der Deutschen Bahn das Handy geraubt zu haben. Zur Tatzeit trug er eine kurze schwarze Jacke mit weiß abgesetzten Ärmeln.

Gegen 23 Uhr stieg der Mann an der Haltestelle Trimbornstraße ein, ging sofort auf die alleine im Waggon sitzende 34-Jährige zu und riss ihr das Mobiltelefon aus der Hand. An der nächsten Haltestelle "Frankfurter Straße" stieg er aus der Bahn.

Hinweise zu dem Mann nimmt das Kriminalkommissariat 14 unter der Rufnummer 0221 229-0 oder per E-Mail unter poststelle.koeln@polizei.nrw.de entgegen. (jk)

Rückfragen von Medienvertretern bitte an:

Polizeipräsidium Köln
Pressestelle
Walter-Pauli-Ring 2-6
51103 Köln

Telefon: 0221/229 5555
e-Mail: pressestelle.koeln(at)polizei.nrw.de

https://koeln.polizei.nrw

Original-Content von: Polizei Köln, übermittelt durch news aktuell