Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Köln

23.06.2019 – 15:12

Polizei Köln

POL-K: 190623-4-K Fußgänger läuft in Auto - schwerverletzt

Köln (ots)

Am Samstagabend (22. Juni) hat sich ein Fußgänger (26) im Stadtteil Rodenkirchen beim Aufprall mit dem Kopf auf der Windschutzscheibe eines Mercedes (Fahrer 35) schwere Kopfverletzungen zugezogen.

Nach ersten Ermittlungen querte der Kölner gegen 20.20 Uhr aus Richtung Immendorf kommend die Bonner Straße im Kreuzungsbereich Kiesgrubenweg. Ein aus Köln kommendes Auto soll einen Zusammenstoß durch starkes Abbremsen verhindert haben. Die Front eines schwarzen Jeeps (Fahrer 55) aus dem Gegenverkehr passierte der 26-Jährige auch noch, bevor der schräg dahinter fahrende grüne Daimler ihn frontal erfasste. (no)

Rückfragen von Medienvertretern bitte an:

Polizeipräsidium Köln
Pressestelle
Walter-Pauli-Ring 2-6
51103 Köln

Telefon: 0221/229 5555
e-Mail: pressestelle.koeln(at)polizei.nrw.de

https://koeln.polizei.nrw

Original-Content von: Polizei Köln, übermittelt durch news aktuell