Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Köln

30.05.2019 – 10:52

Polizei Köln

POL-K: 190530-2-K/REK/BAB Mazda landet nach Auffahrunfall auf dem Dach - Fahrer alkoholisiert

Köln (ots)

Am frühen Donnerstagmorgen (30. Mai) ist ein alkoholisierter Mazda-Fahrer (28) auf der Bundesautobahn 555 in Höhe Wesseling auf einen Mercedes (Fahrer: 36) aufgefahren. Während die C-Klasse des Bonners nach der Kollision in die Mittelleitplanke schleuderte, überschlug sich der Mazda 6 und blieb auf dem Dach liegen. Rettungskräfte fuhren die schwerverletzten Fahrer in Krankenhäuser.

Gegen 3.30 Uhr waren die Autofahrer auf dem mittleren Fahrstreifen in Richtung Bonn unterwegs, als der 28-Jährige nach einer langgezogenen Linkskurve zwischen den Anschlussstellen Godorf und Wesseling auf das Heck des Vorausfahrenden prallte. Ein Atemalkoholtest bei dem aus Dorsten stammenden Unfallverursacher ergab einen Wert von rund 1,5 Promille. Polizisten ordneten die Entnahme eine Blutprobe an und beschlagnahmten seinen Führerschein. Die Autobahn war in Fahrtrichtung Bonn für etwa eine Stunde gesperrt. (cs)

Rückfragen von Medienvertretern bitte an:

Polizeipräsidium Köln
Pressestelle
Walter-Pauli-Ring 2-6
51103 Köln

Telefon: 0221/229 5555
e-Mail: pressestelle.koeln(at)polizei.nrw.de

https://koeln.polizei.nrw

Original-Content von: Polizei Köln, übermittelt durch news aktuell