Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Köln

30.05.2019 – 10:51

Polizei Köln

POL-K: 190530-1-K Kölner durch Messerattacke verletzt - Tatverdächtiger identifiziert

Köln (ots)

Nachtrag zur Pressemeldung vom 28. Mai, Ziffer 2

Staatsanwaltschaft und Polizei Köln geben bekannt:

Nach dem Messerangriff am Montagabend (27. Mai) in einem Fitnessstudio in Köln-Bayenthal haben die Ermittler einen 41-jährigen Tatverdächtigen identifiziert. Der Mann aus Wesseling erschien am Mittwochnachmittag (29. Mai) in Begleitung seines Rechtsanwalts beim Kriminalkommissariat 11 im Kölner Polizeipräsidium. In seiner Vernehmung räumte er ein, an der Auseinandersetzung mit dem 29-jährigen Verletzten beteiligt gewesen zu sein. Die Ermittlungen wegen gefährlicher Körperverletzung dauern an. (cs)

Rückfragen von Medienvertretern bitte an:

Polizeipräsidium Köln
Pressestelle
Walter-Pauli-Ring 2-6
51103 Köln

Telefon: 0221/229 5555
e-Mail: pressestelle.koeln(at)polizei.nrw.de

https://koeln.polizei.nrw

Original-Content von: Polizei Köln, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Köln
Weitere Meldungen: Polizei Köln