Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Köln

26.05.2019 – 12:06

Polizei Köln

POL-K: 190526-7-K Radfahrer bei Verkehrsunfall lebensgefährlich verletzt

Köln (ots)

Am frühen Sonntagmorgen (26. Mai) ist ein Radfahrer (28) in der Neustadt-Nord bei einem Verkehrsunfall lebensgefährlich verletzt worden. Nach ersten Ermittlungen und Zeugenaussagen soll der 28-Jährige gegen 5 Uhr "bei Rot" die Innere Kanalstraße an der Kreuzung mit der Vogelsanger Straße überquert haben. Er wurde von dem in in Richtung Aachener Straße fahrenden VW Crafter (Fahrer: 22) erfasst. Nach Einschätzungen des eingesetzten Notarztes zog sich der Kölner bei dem Aufprall auf der Motorhaube und dem Sturz auf den Asphalt schwerste Kopfverletzungen zu.

Polizisten sperrten die Innere Kanalstraße für die Dauer der Unfallaufnahme und stellten den weißen VW zur Beweissicherung sicher. (mw)

Rückfragen von Medienvertretern bitte an:

Polizeipräsidium Köln
Pressestelle
Walter-Pauli-Ring 2-6
51103 Köln

Telefon: 0221/229 5555
e-Mail: pressestelle.koeln(at)polizei.nrw.de

https://koeln.polizei.nrw

Original-Content von: Polizei Köln, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Köln