PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizei Köln mehr verpassen.

02.05.2019 – 13:23

Polizei Köln

POL-K: 190502-3-K Fahrradunfall auf Kombi-Weg - Fußgängerin angefahren

Köln (ots)

Auf einem kombinierten Rad- und Fußgängerweg hat ein Fahrradfahrer (64) am Dienstagnachmittag (30. April) in Köln-Bayenthal eine Fußgängerin (76) angefahren. Diese zog sich leichte Kopfverletzungen zu.

Gegen 15.30 Uhr fuhr der 64-Jährige auf seinem Fahrrad am Gustav-Heinemann-Ufer in Richtung Rodenkirchen. Nach ersten Erkenntnissen versuchte er, die 76-Jährige circa 200 Meter vor der Rodenkirchener-Autobahnbrücke zu überholen. "Mir kam ein Radfahrer entgegen, weshalb ich ausweichen musste" gab der 64-Jährige als Grund für die Kollision mit der Fußgängerin an. (ph)

Rückfragen von Medienvertretern bitte an:

Polizeipräsidium Köln
Pressestelle
Walter-Pauli-Ring 2-6
51103 Köln

Telefon: 0221/229 5555
e-Mail: pressestelle.koeln(at)polizei.nrw.de

https://koeln.polizei.nrw

Original-Content von: Polizei Köln, übermittelt durch news aktuell