Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Köln

26.04.2019 – 17:04

Polizei Köln

POL-K: 190426-5-K AMG-Mercedes mit Vollgas gegen die Ampel - Führerschein beschlagnahmt

Köln (ots)

Wegen des Verdachts der Teilnahme an einem illegalen Kraftfahrzeugrennen hat die Polizei Köln in der Nacht von Donnerstag auf Freitag (25.-26. April) den Führerschein eines 25-Jährigen beschlagnahmt. Unmittelbar nach dem Anfahren an einer Ampel in der Innenstadt hatte der junge Mann gegen 23.30 Uhr sein Auto geschrottet.

Zusammen mit seinem Beifahrer (23) hatte der Mercedes-Fahrer an der Haltelinie am Konrad-Adenauer-Ufer Höhe Theodor-Heuss-Ring in Fahrtrichtung Dom gewartet. Beim Phasenwechsel auf Grün gab er seinem AMG C 63 "die Sporen" - und zerlegte den Sportwagen wenige Sekunden später an einem Ampelmast. Infolge der ausgelösten Airbags erlitten beide Insassen nur leichte Verletzungen, die von hinzugerufenen Rettungsassistenten vor Ort ambulant behandelt wurden.

Gegenüber den aufnehmenden Polizisten gaben die jungen Männer an, sich den Unfall nicht erklären zu können. "Einfach so" habe der Fahrer die Kontrolle über den Wagen verloren. Nicht zuletzt aufgrund des Gummiabriebs einer deutlich erkennbaren, über 40 Meter langen Beschleunigungsspur wurde diese Einschätzung von den Polizisten jedoch nicht geteilt. Zusätzlich waren - Zeugenangaben zufolge - "aufheulende Motorgeräusche und quietschende Reifen" deutlich hörbar gewesen. Die Beschleunigung des anfahrenden Autos sei "außerordentlich auffällig" gewesen. Ein Atemalkoholtest beim Fahrer ergab null Promille.

Das Konrad-Adenauer-Ufer musste am Unfallort für circa drei Stunden gesperrt werden. Die Polizisten beschlagnahmten den Führerschein des 25-Jährigen und leiteten ein Verkehrsstrafverfahren gegen ihn ein. (cg)

Rückfragen von Medienvertretern bitte an:

Polizeipräsidium Köln
Pressestelle
Walter-Pauli-Ring 2-6
51103 Köln

Telefon: 0221/229 5555
e-Mail: pressestelle.koeln(at)polizei.nrw.de

https://koeln.polizei.nrw

Original-Content von: Polizei Köln, übermittelt durch news aktuell