Das könnte Sie auch interessieren:

POL-H: Stöcken: Polizei stellt 51 Schusswaffen sicher - 29-Jähriger wegen Verstoßes gegen das Waffengesetz festgenommen

Hannover (ots) - Die Kriminalpolizei Hannover ermittelt gegen einen 29 Jahre alten Mann wegen des Verstoßes ...

POL-GT: Raub in Werther - Öffentlichkeitsfahndung

Gütersloh (ots) - Werther (FK) - Im September 2018 kam es auf dem Parkplatz eines Lebensmittelmarktes an der ...

FW-OB: PKW Brand auf der A 3

Oberhausen (ots) - Die Oberhausener Feuerwehr wurde am frühen Abend zu einem PKW Brand auf der A 3 gerufen. ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Köln

17.04.2019 – 13:09

Polizei Köln

POL-K: 190417-1-K Radfahrer bei Sturz schwer verletzt

Köln (ots)

Am frühen Mittwochmorgen (17. April) hat sich ein möglicherweise alkoholisierter und unter Drogeneinfluss stehender Radfahrer (34) im Kölner Stadtteil Bocklemünd bei einem Sturz eine Schädelfraktur zugezogen.

Aus noch ungeklärten Gründen stürzte der Kölner gegen 2 Uhr mit seinem Fahrrad auf der Mengenicher Straße. Ein Freund (36) des Verunglückten fand ihn und alarmierte die Feuerwehr. Aufgrund von Hinweisen auf Alkohol- und Drogenkonsum ordneten die Polizisten eine Blutprobe an. (js)

Rückfragen von Medienvertretern bitte an:

Polizeipräsidium Köln
Pressestelle
Walter-Pauli-Ring 2-6
51103 Köln

Telefon: 0221/229 5555
e-Mail: pressestelle.koeln(at)polizei.nrw.de

https://koeln.polizei.nrw

Original-Content von: Polizei Köln, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Köln
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung