PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizei Köln mehr verpassen.

07.04.2019 – 13:55

Polizei Köln

POL-K: 190407-5-BN/K Warnschuss bei Festnahme in Bonn

Köln (ots)

Am Samstagmorgen (6. April) hat ein mit Haftbefehl gesuchter Bonner (42) in Bonn Bad Godesberg bei seiner Festnahme in der Wohnung einer Freundin Polizisten massiv bedroht. Die Beamten überwältigten den als gewalttätig bekannten Mann nach Einsatz von Pfefferspray und Abgabe eines Warnschusses.

Nach ersten Aussagen wollten die Polizisten den Gesuchten gegen 8.30 Uhr in der Wohnung einer Freundin auf der Koblenzer Straße festnehmen. Als der 42-Jährige sich in den Räumen verschanzte, verschafften sich die Beamten gewaltsam Zugang zur Wohnung und trafen dort auf ihn.

Die Polizei Köln hat die Ermittlungen zu der Bedrohung und den Umständen der Festnahme übernommen. (ph)

Rückfragen von Medienvertretern bitte an:

Polizeipräsidium Köln
Pressestelle
Walter-Pauli-Ring 2-6
51103 Köln

Telefon: 0221/229 5555
e-Mail: pressestelle.koeln(at)polizei.nrw.de

https://koeln.polizei.nrw

Original-Content von: Polizei Köln, übermittelt durch news aktuell