Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Köln

04.04.2019 – 12:52

Polizei Köln

POL-K: 190404-1-K Verbotswidrig links abgebogen - ein Schwerverletzter

Köln (ots)

In Bayenthal ist ein Skoda-Fahrer (22) bei einem Unfall am Mittwochabend (3. April) schwer verletzt worden. Der Fahrer (44) eines Ford Fiesta war an der Kreuzung Bayenthalgürtel/Bonner Straße verbotswidrig nach links in Richtung Autobahn 555 abgebogen.

Nach Zeugenaussagen fuhr der 22-Jährige in Richtung Marienburg an, als die Ampel auf "grün" wechselte. Gleichzeitig zog der 44-Jährige dem Skoda-Fahrer direkt vors Auto. Beim Zusammenstoß brach sich der 22-jährige Autofahrer ein Handgelenk. Rettungskräfte brachten ihn zur stationären Behandlung in ein Krankenhaus. Der Unfallverursacher erlitt eine leichte Knieverletzung. (cr)

Rückfragen von Medienvertretern bitte an:

Polizeipräsidium Köln
Pressestelle
Walter-Pauli-Ring 2-6
51103 Köln

Telefon: 0221/229 5555
e-Mail: pressestelle.koeln(at)polizei.nrw.de

https://koeln.polizei.nrw

Original-Content von: Polizei Köln, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Köln

Weitere Meldungen: Polizei Köln