Das könnte Sie auch interessieren:

FW Dinslaken: Einsatzreicher Tag für die Feuerwehr Dinslaken

Dinslaken (ots) - Am heutigen Samstag ist die Feuerwehr Dinslaken zu mehreren Einsätzen ausgerückt. Gegen ...

POL-SO: Kreis Soest - Polizei sucht diesen Mann wegen Verdacht des Diebstahls

Kreis Soest (ots) - Am 27.03.2019 betrat, gegen 15:25 Uhr, ein bisher unbekannter männlicher Täter eine ...

POL-STD: Schnelles Eingreifen der Feuerwehr verhindert Ausbreitung von Feuer in Dollerner Bar-Betrieb

Stade (ots) - In der vergangenen Nacht wurde gegen kurz vor 22:30 h der Feuerwehr und der Polizei ein Feuer an ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Köln

03.04.2019 – 13:30

Polizei Köln

POL-K: 190403-3-K Taxifahrer in Köln-Porz beraubt - Zeugensuche

Köln (ots)

Am frühen Mittwochmorgen (3. April) haben zwei Unbekannte einen Taxifahrer (52) in Köln-Porz beraubt. Am Zielort in der Glashüttenstraße schlugen die vermeintlichen Fahrgäste auf den 52-Jährigen ein und flüchteten mit dessen Geldbörse in Richtung Friedrichstraße. Die Polizei sucht Zeugen.

Das Duo stieg gegen 3.50 Uhr in Porz-Mitte in das Kölner Taxi und dirigierte den Berufsfahrer zunächst zu einer Tankstelle im Stadtteil Urbach. Einer der Unbekannten kaufte am Nachtschalter etwas ein. Anschließend ging es zurück nach Porz. Als der Kölner am Fahrtziel sein Portemonnaie herausholte, schlug ihm der Mann auf dem Beifahrersitz plötzlich mit der Faust ins Gesicht. Sein Komplize auf dem Rücksitz stieg aus, öffnete die Fahrertür und schlug ebenfalls mit der Faust zu. Mit der entrissenen Geldbörse liefen die beiden Räuber weg.

Der Überfallene beschrieb die beiden Männer als Inder oder Pakistani. Beide waren dunkel bekleidet. Einer soll etwa 1,70 Meter und sein Komplize etwa 1,85 Meter groß gewesen sein. Hinweise zu den beiden Flüchtigen nimmt das Kriminalkommissariat 14 unter der Rufnummer 0221 229-0 oder per E-Mail an poststelle.koeln@polizei.nrw.de entgegen. (cs)

Rückfragen von Medienvertretern bitte an:

Polizeipräsidium Köln
Pressestelle
Walter-Pauli-Ring 2-6
51103 Köln

Telefon: 0221/229 5555
e-Mail: pressestelle.koeln(at)polizei.nrw.de

https://koeln.polizei.nrw

Original-Content von: Polizei Köln, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Köln
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizei Köln