Das könnte Sie auch interessieren:

POL-FR: A5, Stadt Freiburg: Unfallbeschädigter 40-Tonner in desolatem technischem Zustand aus dem Verkehr gezogen

Freiburg (ots) - Am Dienstagvormittag teilte ein Verkehrsteilnehmer per Notruf mit, dass auf der Autobahn 5 in ...

POL-GT: Raub in Werther - Öffentlichkeitsfahndung

Gütersloh (ots) - Werther (FK) - Im September 2018 kam es auf dem Parkplatz eines Lebensmittelmarktes an der ...

POL-PDMT: Mit einem Hoverboard unterwegs

Fachbach (ots) - Am 21.03.2019, gegen 14.50 Uhr, fiel den Beamten der Polizei Bad Ems eine junge Person auf, ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Köln

22.03.2019 – 15:53

Polizei Köln

POL-K: 190322-7-K Raubserie auf Taxis - Festnahme

Köln (ots)

Nachtrag zu den Polizeiberichten vom 1. November 2018, Ziffer 2 und vom 4. November 2018, Ziffer 2

Die Polizei Köln hat einen der beiden Beschuldigten (28) einer Raubserie festgenommen, die zwischen Oktober und November 2018 drei Taxifahrer in Köln-Kalk und Köln-Buchforst nachts angegriffen und ausgeraubt haben sollen. Nach dem zweiten Täter wird intensiv gefahndet.

In allen drei Fällen würgte einer der Räuber den Taxifahrer nach der Ankunft am Ziel von hinten, während der Beifahrer Portemonnaies, Handys und Fahrzeugschüssel einsteckte.

Am 31. Oktober und 3. November stiegen die Räuber in Düsseldorf in ein Taxi und ließen sich nach Köln-Kalk chauffieren. Am 4. November ging die Fahrt von Köln-Deutz nach Buchforst.

Der polizeibekannte 28-Jährige hat die Beteiligung an den Taten gestanden und wird heute dem Haftrichter vorgeführt. (no)

Rückfragen von Medienvertretern bitte an:

Polizeipräsidium Köln
Pressestelle
Walter-Pauli-Ring 2-6
51103 Köln

Telefon: 0221/229 5555
e-Mail: pressestelle.koeln(at)polizei.nrw.de

https://koeln.polizei.nrw

Original-Content von: Polizei Köln, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Köln
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung