Das könnte Sie auch interessieren:

FW-MG: Sturmtief "Eberhard"

Mönchengladbach,10.03.2019, 14:00 Uhr (ots) - Gegen Mittag erreichte das angekündigte Sturmtief "Eberhard" die ...

FW-MH: Sturmtief Eberhard trifft auch Mülheim

Mülheim an der Ruhr (ots) - Die Feuerwehr ist derzeit mit über 130 Kräften im Einsatz, sie wird dabei auch ...

POL-PB: Junge Autofahrerin bei Alleinunfall schwer verletzt

Lichtenau (ots) - (uk) Eine junge Autofahrerin ist bei einem Verkehrsunfall am Montagmittag zwischen Lichtenau ...

17.03.2019 – 13:45

Polizei Köln

POL-K: 190317-4-K/BAB 18-Jähriger leistet massiven Widerstand - Polizist verletzt

Köln (ots)

Ein stark alkoholisierter junger Mann (18) hat am frühen Sonntagmorgen (17. März) einen Polizisten bei einem Einsatz auf der Autobahn 559 leicht verletzt. Der Einsatz endete für den 18-Jährigen in einer Zelle bei der Polizei. Eine Ärztin entnahm ihm auf Anordnung der Beamten eine Blutprobe.

Gegen 1 Uhr meldeten Autofahrer Fußgänger auf der Autobahn zwischen den Anschlussstellen Vingst und Kalk in Richtung Deutz. Gegenüber der eingesetzten Polizeistreife reagierte der 18-Jährige gereizt und uneinsichtig. Einem Platzverweis kam der junge Kölner nicht nach, so dass sich die Beamten entschlossen, ihn in Gewahrsam zu nehmen. Dagegen wehrte sich der junge Mann mit Schlägen, Tritten und nahm einen der Beamten in den Schwitzkasten. Auch nach seiner Fixierung beruhigte sich sein Gemütszustand keineswegs. Neben weiteren Schlägen und Tritten stieß er auch mit seinem Kopf in Richtung der Beamten. Nur mit der Unterstützung einer weiteren Streife gelang es den Polizisten, ihn zur Wache zu bringen.

Ein Atemalkoholtest im Polizeigewahrsam ergab einen Wert von über 1,5 Promille. Der ebenfalls leicht verletzte 18-Jährige muss sich nun in einem Verfahren wegen Widerstands verantworten. (mw)

Rückfragen von Medienvertretern bitte an:

Polizeipräsidium Köln
Pressestelle
Walter-Pauli-Ring 2-6
51103 Köln

Telefon: 0221/229 5555
e-Mail: pressestelle.koeln(at)polizei.nrw.de

https://koeln.polizei.nrw

Original-Content von: Polizei Köln, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Köln
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung