Das könnte Sie auch interessieren:

POL-VER: ++Polizei sucht Besitzer: Wem gehören diese Wertsachen?++

Landkreis Verden u. Bremen (ots) - Ende letzten Jahres wurde in der Nähe des Badener Bahnhofes eine schwarze ...

FW-OB: PKW Brand auf der A 3

Oberhausen (ots) - Die Oberhausener Feuerwehr wurde am frühen Abend zu einem PKW Brand auf der A 3 gerufen. ...

POL-GT: Raub in Werther - Öffentlichkeitsfahndung

Gütersloh (ots) - Werther (FK) - Im September 2018 kam es auf dem Parkplatz eines Lebensmittelmarktes an der ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Köln

07.03.2019 – 21:03

Polizei Köln

POL-K: 190307-5-K Streit im Obdachlosenmilieu - 44-Jähriger schwer verletzt

Köln (ots)

Ein 41 Jahre alter Mann hat am Donnerstagabend (7. März) in der Altstadt-Süd einen Kölner (44) mit einer zerbrochenen Glasflasche schwer am Hals verletzt. Rettungskräfte brachten den stark blutenden, aber nicht lebensgefährlich Verletzten in eine Klinik.

Nach ersten Erkenntnissen verkehren beide Männer im Trinkermilieu. Die Fahndung nach dem Tatverdächtigen, der nach der Tat in die U-Bahn geflüchtet und dort seine Bekleidung gewechselt haben sein soll, dauern an.

Warum die beiden Männer gegen 17.15 Uhr am Neumarkt in Streit gerieten, ist Gegenstand noch andauernder Ermittlungen. (ph)

Rückfragen von Medienvertretern bitte an:

Polizeipräsidium Köln
Pressestelle
Walter-Pauli-Ring 2-6
51103 Köln

Telefon: 0221/229 5555
e-Mail: pressestelle.koeln(at)polizei.nrw.de

https://koeln.polizei.nrw

Original-Content von: Polizei Köln, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Köln
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung