Das könnte Sie auch interessieren:

POL-PDNW: Tuning-Kontrollen - Beeindruckendes oder eher bedenkliches Ergebnis?!

Neustadt/Weinstraße (ots) - Polizistinnen und Polizisten aus dem Bereich der Polizeidirektion Neustadt, der ...

FW-BO: Sturmtief Eberhard - 1. Bilanz der Feuerwehr Bochum

Bochum (ots) - Am Nachmittag erreichte Sturmtief Eberhard das Bochumer Stadtgebiet.Bisher kam es zu über 75 ...

FW-MG: Kohlenmonoxid (CO) Vergiftung, eine Person lebensgefährlich verletzt

Mönchengladbach-Lürrip, 20.03.2019, 19:44 Uhr, Lürriperstraße (ots) - Der Rettungsdienst der Berufsfeuerwehr ...

22.02.2019 – 17:37

Polizei Köln

POL-K: 190222-5-K Pressekonferenz "Polizeiliche Verkehrsunfallstatistik 2018"

Köln (ots)

Am Mittwoch (27. Februar) stellen Polizeipräsident Uwe Jacob und der Leiter der Direktion Verkehr Leitender Polizeidirektor Werner Gross die Verkehrsunfallstatistik des Jahres 2018 für die Stadtregion Köln und Leverkusen sowie die Autobahnen im Regierungsbezirk Köln vor.

Die Pressekonferenz findet am

Mittwoch, 27. Februar um 11 Uhr im Forum 3 des Polizeipräsidiums Köln Walter-Pauli-Ring 2-6 51103 Köln

statt.

Alle Medienvertreterinnen und -vertreter sind herzlich eingeladen. Bei weiteren Fragen wenden Sie sich bitte an die Pressestelle des Polizeipräsidiums Köln unter der Rufnummer 0221/229-5555. (js/cs)

Rückfragen von Medienvertretern bitte an:

Polizeipräsidium Köln
Pressestelle
Walter-Pauli-Ring 2-6
51103 Köln

Telefon: 0221/229 5555
e-Mail: pressestelle.koeln(at)polizei.nrw.de

https://koeln.polizei.nrw

Original-Content von: Polizei Köln, übermittelt durch news aktuell