Das könnte Sie auch interessieren:

FW-BO: Sturmtief Eberhard - 1. Bilanz der Feuerwehr Bochum

Bochum (ots) - Am Nachmittag erreichte Sturmtief Eberhard das Bochumer Stadtgebiet.Bisher kam es zu über 75 ...

FW-MG: Sturmtief "Eberhard"

Mönchengladbach,10.03.2019, 14:00 Uhr (ots) - Gegen Mittag erreichte das angekündigte Sturmtief "Eberhard" die ...

POL-WHV: 49-jähriger Wilhelmshavener vermisst - Die Polizei bittet um Zeugenhinweise

Wilhelmshaven (ots) - Seit Montag wird der 49-jährige Rewert Albers vermisst. Bisherige Ermittlungen zu dem ...

21.02.2019 – 14:59

Polizei Köln

POL-K: 190221-4-K Polizist in Freizeit stoppt illegales Straßenrennen

Köln (ots)

Ein Beamter der Polizei Köln hat am späten Mittwochabend (20. Februar) in seiner Freizeit ein illegales Straßenrennen zwischen einem BMW und einem Fiat in der Kölner Südstadt beendet. Hinzugerufene Streifenteams hielten die beiden jungen Fahrer (21, 22) an und beschlagnahmten die Führerscheine.

Gegen 23.45 Uhr war der Polizist gerade auf der Universitätsstraße unterwegs, als die beiden Pkw in Höhe der Berrenrather Straße an ihm vorbei rasten.

Der Beamte folgte den beiden Autos und alarmierte seine Kollegen. Die Fahrer ignorierten rote Ampeln, überholten sich mehrfach gegenseitig und fuhren bis zu 120 km/h.

Die hinzugerufenen uniformierten Beamten hielten den Fiat am Bonner Wall und den BMW am Chlodwigplatz an. Die Kölner erwartet nun ein Strafverfahren wegen illegalem Kraftfahrzeugrennens. Über ihre Fahrerlaubnisse wird ein Richter entscheiden.(ph)

Rückfragen von Medienvertretern bitte an:

Polizeipräsidium Köln
Pressestelle
Walter-Pauli-Ring 2-6
51103 Köln

Telefon: 0221/229 5555
e-Mail: pressestelle.koeln(at)polizei.nrw.de

https://koeln.polizei.nrw

Original-Content von: Polizei Köln, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Köln
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung