Das könnte Sie auch interessieren:

POL-H: Öffentlichkeitsfahndung der Polizei Hannover - Wer kennt den Dieb?

Hannover (ots) - Mithilfe eines Fotos sucht die Polizei Zeugen, die Hinweise zu einem derzeit unbekannten ...

FW-MG: Feuer auf Industriegelände

Mönchengladbach Bonnenbroich-Geneicken, 12.03.2019, 11:40 Uhr, Breite Straße (ots) - Gegen 11:40 Uhr heute ...

19.02.2019 – 15:39

Polizei Köln

POL-K: 190219-5-K BMW-Fahrer (22) flüchtet betrunken vor der Polizei

Köln (ots)

Heute Morgen (19. Februar) haben Polizeibeamte die Alkoholtour eines jungen Mannes (22) nach einer kurzen Verfolgungsfahrt in Köln-Höhenhaus gestoppt. Eine aufmerksame Anwohnerin gab den entscheidenden Hinweis auf den 22-Jährigen, der unmittelbar nach dem Anhalten mit drei weiteren Insassen (18,22,22) zu Fuß geflüchtet war. Der BMW des jungen Mannes war nicht zugelassen und zudem hat er keinen Führerschein.

Gegen 6.15 Uhr beobachteten die Beamten den grauen BMW, der in Schlangenlinien auf dem Dünnwalder Kommunalweg in Richtung Höhenhaus fuhr. Als die Polizisten den Fahrer aufforderten anzuhalten, beschleunigte er sein Fahrzeug und versuchte den Streifenwagen abzuhängen. Bereits in einer Sackgasse der Schweidnitzer Straße endete die Fahrt. Der 22-jährige Fahrer und drei weitere Insassen (18, 22, 22) rannten in unterschiedliche Richtungen davon.

Eine aufmerksame Anwohnerin (67) sah den mit einem roten Jogginganzug Gekleideten und lenkte die Beamten zu dessen Versteck. Die Polizisten fanden den Mann keuchend und schwitzend vor. Sie brachten den Alkoholisierten zur nächstgelegenen Wache. Hier entnahm ein Arzt ihm eine Blutprobe.

Den BMW stellten die Uniformierten sicher, da der Eigentümer bislang noch nicht bekannt ist. (ph)

Rückfragen von Medienvertretern bitte an:

Polizeipräsidium Köln
Pressestelle
Walter-Pauli-Ring 2-6
51103 Köln

Telefon: 0221/229 5555
e-Mail: pressestelle.koeln(at)polizei.nrw.de

https://koeln.polizei.nrw

Original-Content von: Polizei Köln, übermittelt durch news aktuell