Polizei Köln

POL-K: 190113-5-BAB/REK/K Audi überschlägt sich auf Bundesautobahn 61

Köln (ots) - Am Sonntagmorgen (13. Januar) hat sich auf der Bundesautobahn 61 zwischen Bergheim und Kerpen ein Audi TT (Fahrer: 34) mehrfach überschlagen. Nach jetzigem Ermittlungsstand war der 34-Jährige zuvor durch eine Wasserlache gefahren und mit seinem Sportwagen ins Schlingern geraten. Der Wagen touchierte die Mittelleitplanke und überschlug sich. Der Audi-Fahrer wurde leicht verletzt.

Die mehrere Zentimeter tiefe Wasserlache hatte sich laut Zeugenaussagen kurz zuvor auf der linken Fahrspur der A 61 in Richtung Koblenz circa zwei Kilometer vor dem Autobahnkreuz Kerpen gebildet. Rettungskräfte der Feuerwehr fuhren den Verletzten in ein Krankenhaus. Die Polizisten sperrten den linken Fahrstreifen und ließen den Unfallwagen abschleppen. Mitarbeiter der Autobahnmeisterei reinigten bis circa 12 Uhr die Fahrbahn. (cs)

Rückfragen von Medienvertretern bitte an:

Polizeipräsidium Köln
Pressestelle
Walter-Pauli-Ring 2-6
51103 Köln

Telefon: 0221/229 5555
e-Mail: pressestelle.koeln(at)polizei.nrw.de

https://koeln.polizei.nrw

Original-Content von: Polizei Köln, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Köln

Das könnte Sie auch interessieren: