Polizei Köln

POL-K: 190113-2-LEV Mazda 2 und Hyundai i30 ausgebrannt - Zeugensuche

Köln (ots) - Am Freitagabend (11. Januar) haben in Leverkusen-Wiesdorf ein weißer Mazda 2 und ein grauer Hyundai i30 Feuer gefangen und sind komplett ausgebrannt. Die Feuerwehr löschte die in der Parkzone 4 des Parkhauses im City Center abgestellten Fahrzeuge. Verletzt wurde niemand.

Laut Zeugenaussagen waren die Pkw gegen 18.15 Uhr unabhängig voneinander in Brand geraten. Die Ermittler prüfen daher, ob es sich in beiden Fällen um Brandstiftung handelt.

Die Polizei fragt:

Wem sind gegen 18.15 Uhr im Parkhaus des City Centers verdächtige Personen aufgefallen? Wer hat die Entstehung der Brände beobachtet?

Zeugen werden gebeten, sich unter der Rufnummer 0221 229-0 oder per E-Mail an poststelle.koeln@polizei.nrw.de beim Kriminalkommissariat 13 zu melden. (cs)

Rückfragen von Medienvertretern bitte an:

Polizeipräsidium Köln
Pressestelle
Walter-Pauli-Ring 2-6
51103 Köln

Telefon: 0221/229 5555
e-Mail: pressestelle.koeln(at)polizei.nrw.de

https://koeln.polizei.nrw

Original-Content von: Polizei Köln, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Köln

Das könnte Sie auch interessieren: