Das könnte Sie auch interessieren:

POL-OG: Appenweier, Nesselried - Lamm verendet, Zeugen gesucht

Appenweier (ots) - Wie den Beamten des Polizeipostens Appenweier am heutigen Vormittag gemeldet wurde, halten ...

POL-ME: Öffentlichkeitsfahndung mit Phantombild nach einem Räuber - Ratingen - 1003078

Mettmann (ots) - Bereits mit unserer Pressemitteilung / ots 1902127 vom 19.02.2019 (als PDF in Anlage) ...

POL-NE: Mehrere Einbrüche am vergangenen Wochenende im Rhein-Kreis Neuss

Neuss, Grevenbroich (ots) - Am Freitag (08.03.), zwischen 17:40 Uhr und 19:50 Uhr, hebelten Unbekannte ein ...

09.01.2019 – 13:34

Polizei Köln

POL-K: 190109-2-K Verkäuferin verteidigt sich mit Barhocker gegen Räuber - Fahndungsbilder

Köln (ots)

Mit Fotos einer Überwachungskamera fahndet die Polizei nach einem Räuber. Zu sehen ist ein ungefähr 1,70 Meter großer und etwa 35 Jahre alter Mann mit schwarzem Bart. Zur Tatzeit trug er eine dunkelblaue Kapuzenjacke, eine blaue Jeanshose und helle Sportschuhe.

Nach bisherigen Ermittlungen betrat am 2. Dezember 2018 ein bislang unbekannter Mann gegen 18.30 Uhr einen Kiosk in der Kölner-Altstadt. Der Täter hielt der Kiosk-Verkäuferin (57) ein langes Küchenmesser vors Gesicht und sagte: "Geld her! Geld her!" Geistesgegenwärtig nahm die Überfallene einen Barhocker in die Hände und richtete ihn gegen den Täter. Dieser flüchtete daraufhin fußläufig von der Georgstraße in Richtung des Heumarkts - ohne Beute.

Die Kriminalpolizei Köln fragt:

Wer kennt den Mann auf dem Foto? Wer kann Angaben zur Identität oder zum Aufenthaltsort des Gesuchten machen?

Hinweise zu der Person nimmt das Kriminalkommissariat 14 unter der Rufnummer 0221 229-0 oder per Mail an poststelle.koeln@polizei.nrw.de entgegen. (jk)

Rückfragen von Medienvertretern bitte an:

Polizeipräsidium Köln
Pressestelle
Walter-Pauli-Ring 2-6
51103 Köln

Telefon: 0221/229 5555
e-Mail: pressestelle.koeln(at)polizei.nrw.de

https://koeln.polizei.nrw

Original-Content von: Polizei Köln, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Köln
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung