Das könnte Sie auch interessieren:

POL-CUX: Illegale Müllentsorgung

Cuxhaven (ots) - In dem Zeitraum vom 23.12.2018 bis zum 09.01.2019 haben Unbekannte eine erhebliche Menge an ...

POL-ME: 19-jähriger Langenfelder nach Angriff schwer verletzt: Polizei sucht Zeugen - Monheim - 1901093

Mettmann (ots) - In der Nacht zu Samstag (19. Januar 2019) ist ein 19 Jahre alter Langenfelder vor einer ...

POL-ME: Drei Monheimer nach Schlägerei am Holzweg verletzt: Polizei nimmt zwei Tatverdächtige fest - Monheim - 1901063

Mettmann (ots) - Am Dienstagabend (15. Januar 2019) haben am Holzweg in Monheim am Rhein mehrere Jugendliche ...

08.01.2019 – 14:49

Polizei Köln

POL-K: 190108-4-K Pedelec-Fahrer von Lkw erfasst und schwer verletzt

Köln (ots)

Am Dienstagmittag (8. Januar) ist ein Pedelec-Fahrer (63) in Köln-Mülheim von einem Lkw erfasst und schwer verletzt worden. Rettungskräfte brachten ihn mit einer offenen Beinfraktur in eine Klinik.

Nach ersten Erkenntnissen beabsichtigte der Lkw-Fahrer (45) gegen 12.45 Uhr, von der Straße Langemaß nach links in die Markgrafenstraße abzubiegen. Nach Hilferufen stoppte er seinen Lkw und erkannte erst beim Aussteigen, dass er den 63-Jährigen erfasst hatte. Das Pedelec lag unter dem hinteren Zwillingsreifen auf der Fahrerseite. Der 45-Jährige will den Radfahrer nicht gesehen haben. Wie es zu dem Unfall kommen konnte, sollen Spezialisten des Verkehrsunfallaufnahmeteams der Polizei anhand der Spurenlage ermitteln. (mw)

Rückfragen von Medienvertretern bitte an:

Polizeipräsidium Köln
Pressestelle
Walter-Pauli-Ring 2-6
51103 Köln

Telefon: 0221/229 5555
e-Mail: pressestelle.koeln(at)polizei.nrw.de

https://koeln.polizei.nrw

Original-Content von: Polizei Köln, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Köln
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung