Das könnte Sie auch interessieren:

FW-BO: Verkehrsunfall auf der A 44

Bochum (ots) - Am heutigen Freitag erreichten gegen 16:45 Uhr mehrere Anrufe die Leitstelle der Feuerwehr. Die ...

POL-OG: Gemeinsame Pressemitteilung der Staatsanwaltschaft Offenburg und des Polizeipräsidiums Offenburg - Oberkirch - Mutmaßliche Amphetaminküche ausgehoben

Oberkirch (ots) - Beamten der Kripo Offenburg ist ein Schlag gegen einen mutmaßlichen Dealer geglückt. Der ...

POL-ME: 19-jähriger Langenfelder nach Angriff schwer verletzt: Polizei sucht Zeugen - Monheim - 1901093

Mettmann (ots) - In der Nacht zu Samstag (19. Januar 2019) ist ein 19 Jahre alter Langenfelder vor einer ...

28.12.2018 – 15:45

Polizei Köln

POL-K: 181228-4-K Unbekannte schießen auf geparkte Autos - Polizei ermittelt

Köln (ots)

Am Donnerstagabend (27. Dezember) haben Unbekannte mehrere Schüsse auf zwei Fahrzeuge in Köln-Mülheim abgegeben. Erst heute Morgen sind einem Mann (30) Einschusslöcher an seinem in der Keupstraße geparkten Fahrzeug sowie an einem weiteren Pkw aufgefallen. Verletzt wurde dabei niemand.

Gegen 20.15 Uhr hatte ein Anwohner vermeintliche Böller-Geräusche von der Straße gehört. Die Hintergründe der Tat sind noch unklar. Der Opel und der Mercedes wurden sichergestellt.

Zeugen werden gebeten, sich mit dem Kriminalkommissariat 13 unter der Telefonnummer 0221 229-0 oder per E-Mail an poststelle.koeln@polizei.nrw.de in Verbindung zu setzen. (jk)

Rückfragen von Medienvertretern bitte an:

Polizeipräsidium Köln
Pressestelle
Walter-Pauli-Ring 2-6
51103 Köln

Telefon: 0221/229 5555
e-Mail: pressestelle.koeln(at)polizei.nrw.de

https://koeln.polizei.nrw

Original-Content von: Polizei Köln, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Köln
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung