Das könnte Sie auch interessieren:

FW-GE: Brand einer Dachterrasse in Ückendorf

Gelsenkirchen (ots) - Am frühen Nachmittag wurde die Feuerwehr Gelsenkirchen zu einer starken Rauchentwicklung ...

FW-Erkrath: Großbrand der Grundschule Sandheide 1. Meldung

Erkrath (ots) - Die Feuerwehr Erkrath wurde am 01.06.2019 um 21:10 Uhr mit dem Einsatzstichwort "Schule - ...

FW-EN: Verkehrsunfall zwischen 2 PKW. Eine Person musste patientenorientiert aus dem Auto befreit werden.

Gevelsberg (ots) - Am 30.06. um 16:08 Uhr wurden die hauptamtlichen Kräfte der Feuerwehr Gevelsberg zu einem ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Köln

28.12.2018 – 11:42

Polizei Köln

POL-K: 181228-2-LEV Rollstuhlfahrerin frontal erfasst und schwer verletzt

Köln (ots)

Am Freitagmorgen (28. Dezember) hat eine 24-Jährige mit ihrem Auto in Leverkusen-Manfort eine Rollstuhlfahrerin (55) frontal erfasst und schwer verletzt. Rettungskräfte brachten die Leverkusenerin in eine Klinik.

Nach derzeitigen Sachstand fuhr die Rollstuhlfahrerin um 9.15 Uhr auf dem "Mauspfad" in Richtung "Alte Heide" auf der Straße. An einer Fahrbahnverengung kam ihr die Ford-Fahrerin entgegen und erfasste sie frontal. Den mitgeführten Hund der Schwerverletzten übergaben die Beamten ihrer Nachbarin.

Zur Klärung des genauen Hergangs sichert das Verkehrsunfallaufnahmeteam der Polizei Köln aktuell die Spuren. (ph)

Rückfragen von Medienvertretern bitte an:

Polizeipräsidium Köln
Pressestelle
Walter-Pauli-Ring 2-6
51103 Köln

Telefon: 0221/229 5555
e-Mail: pressestelle.koeln(at)polizei.nrw.de

https://koeln.polizei.nrw

Original-Content von: Polizei Köln, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Köln
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung