Das könnte Sie auch interessieren:

FW-E: Leerstehendes Fachwerkhaus in Essen Horst ausgebrannt

Essen - Horst, Tossens Büschken, 10.02.2019, 00:40 Uhr (ots) - In der Nacht zum Sonntag erreichten die ...

POL-ME: Einbrecher auf frischer Tat ertappt - Erkrath - 1902077

Mettmann (ots) - Am späten Dienstagabend des 12.02.2019 gegen 22.25 Uhr erhielt die Kreispolizei Mettmann ...

POL-HST: Öffentlichkeitsfahndung nach einem 27-jährigen Mann

Stralsund (ots) - Bereits seit dem 17.02.2019 gilt der 27-jährige Richard Kögler aus Dresden als vermisst. Er ...

21.12.2018 – 12:24

Polizei Köln

POL-K: 181221-2-K Bewaffneter Raub auf Western Union Bank - Fahndung - 3000 Euro Belohnung

POL-K: 181221-2-K Bewaffneter Raub auf Western Union Bank - Fahndung - 3000 Euro Belohnung
  • Bild-Infos
  • Download

Köln (ots)

Nachtrag zur Pressemeldung vom 11. Dezember 2018, Ziffer 2

Mit Fotos aus einer Überwachungskamera fahndet die Polizei Köln nach einem Unbekannten. Dieser steht Verdacht, am 11. Dezember eine Bank in Köln-Mülheim überfallen zu haben. Hinweise zur Identität oder dem Aufenthaltsort des Gesuchten nimmt das Kriminalkommissariat 14 unter der Rufnummer 0221 229-0 oder per E-Mail an poststelle.koeln@polizei.nrw.de entgegen.

Nach derzeitigem Ermittlungsstand hatte der Verdächtige einen Angestellten (34) mit einer schwarzen Schusswaffe bedroht, geschlagen und gefesselt. Mit Bargeld war er in unbekannte Richtung geflüchtet. Für Hinweise, die zur Ergreifung des Täters führen, ist eine Belohnung in Höhe von 3000 Euro ausgesetzt. Die Ermittler schließen nicht aus, dass sich der Unbekannte den rötlichen Vollbart und das auffällige schwarze Muttermal angeklebt hat, um sich zu maskieren. (cs)

Rückfragen von Medienvertretern bitte an:

Polizeipräsidium Köln
Pressestelle
Walter-Pauli-Ring 2-6
51103 Köln

Telefon: 0221/229 5555
e-Mail: pressestelle.koeln(at)polizei.nrw.de

https://koeln.polizei.nrw

Original-Content von: Polizei Köln, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Köln
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung