Das könnte Sie auch interessieren:

POL-MK: Öffentlichkeitsfahndung nach Alkoholdieben

Lüdenscheid (ots) - Anfang November entwendeten zwei bislang unbekannte Täter mehrere Flaschen hochpreisigen ...

POL-KI: 190326.1 Kiel: 12-Jährige wird vermisst

Kiel (ots) - Seit dem 23. März wird die 12-jährigen Farah-Charys Petersen vermisst. Es wird vermutet, dass ...

POL-VER: ++Polizei sucht Besitzer: Wem gehören diese Wertsachen?++

Landkreis Verden u. Bremen (ots) - Ende letzten Jahres wurde in der Nähe des Badener Bahnhofes eine schwarze ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Köln

19.12.2018 – 12:52

Polizei Köln

POL-K: 181219-2-K Verkehrsunfall in Köln-Meschenich - zwei Schwerverletzte

Köln (ots)

Nach einem Verkehrsunfall in Köln-Meschenich haben Rettungskräfte heute Morgen (19. Dezember) einen Mann (57) und eine Frau (36) mit schweren Verletzungen in Krankenhäuser eingeliefert. An beiden Fahrzeugen entstand erheblicher Sachschaden. Für die Dauer des Rettungseinsatzes sowie der anschließenden Unfallaufnahme kam es zu massiven Verkehrsbeeinträchtigungen auf der Strecke zwischen Köln, Brühl und Hürth.

Nach ersten Ermittlungen bog die 36-Jährige gegen 8 Uhr von der Brühler Landstraße in die Straße Am Kölnberg ab. Hierbei stieß sie aus bislang ungeklärter Ursache frontal mit dem entgegenkommenden Honda des 57-jährigen Hürthers zusammen. Nach der Unfallaufnahme mit Unterstützung des Verkehrsunfallaufnahmeteams gaben Polizisten die Kreuzung gegen 11.30 Uhr wieder frei. (mw)

Rückfragen von Medienvertretern bitte an:

Polizeipräsidium Köln
Pressestelle
Walter-Pauli-Ring 2-6
51103 Köln

Telefon: 0221/229 5555
e-Mail: pressestelle.koeln(at)polizei.nrw.de

https://koeln.polizei.nrw

Original-Content von: Polizei Köln, übermittelt durch news aktuell