Das könnte Sie auch interessieren:

POL-AUR: Aurich - Mann mit Hund nach Unfall flüchtig Großefehn - Fahrer schwer verletzt

Altkreis Aurich (ots) - Aurich - Mann mit Hund nach Unfall flüchtig: Am Dienstag, 05.02.2019, befuhr gegen ...

FW-E: Leerstehendes Fachwerkhaus in Essen Horst ausgebrannt

Essen - Horst, Tossens Büschken, 10.02.2019, 00:40 Uhr (ots) - In der Nacht zum Sonntag erreichten die ...

POL-ME: Einbrecher auf frischer Tat ertappt - Erkrath - 1902077

Mettmann (ots) - Am späten Dienstagabend des 12.02.2019 gegen 22.25 Uhr erhielt die Kreispolizei Mettmann ...

09.12.2018 – 11:09

Polizei Köln

POL-K: 181209-6-K Randalierer (33) tritt gegen Autos und zersticht Reifen - vorläufige Festnahme

Köln (ots)

Am Samstagabend (8. Dezember) hat ein Randalierer (33) in Köln-Kalk mehrere Autos durch Tritte beschädigt, mit einem Messer zerkratzt und an zwei Pkw Reifen zerstochen. Die alarmierten Polizisten nahmen den 33-Jährigen auf der Johann-Mayer-Straße in Höhe der Robertstraße vorläufig fest als er gerade dabei war einen Weihnachtsbaum auseinanderzurupfen. Die Hintergründe für seine Gewaltausbrüche gegenüber insgesamt drei Fahrzeugen und der Tanne sind derzeit völlig unklar - der junge Mann schweigt zu den Vorwürfen.

Gegen 22.15 Uhr beobachtete ein Zeuge (42) den Randalierer auf der Rolshover Straße in Höhe der Johann-Mayer-Straße, als dieser gerade dabei war gegen diverse geparkte Autos zu treten und mit einem Messer zu 'bearbeiten' und alarmierte die Polizei.

Der 33-Jährige ohne festen Wohnsitz befindet sich aktuell im Polizeigewahrsam. Über seinen weiteren Verbleib entscheidet ein Haftrichter. (as)

Rückfragen von Medienvertretern bitte an:

Polizeipräsidium Köln
Pressestelle
Walter-Pauli-Ring 2-6
51103 Köln

Telefon: 0221/229 5555
e-Mail: pressestelle.koeln(at)polizei.nrw.de

https://koeln.polizei.nrw

Original-Content von: Polizei Köln, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Köln
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung