Polizei Köln

POL-K: 181129-3-K Überfall auf älteres Ehepaar mit Pfefferspray - Fahndungsrücknahme

Köln (ots) - Nachtrag zur Pressemitteilung Ziffer 1 vom 28. November 2018

Nach einer intensiven Berichterstattung in den Medien haben sich mehrere Zeugen bei der Polizei Köln gemeldet.

Die Zeugenhinweise führten bereits zur Identifizierung zweier Männer (16, 37). Beide sind iranische Staatsangehörige. Sie sind bereits wegen Eigentums- und Drogendelikten polizeibekannt. Die Ermittlungen konzentrieren sich derzeit auf die Feststellung der Aufenthaltsorte der Gesuchten.

Den beiden Beschuldigten wird vorgeworfen, am Sonntagnachmittag (11. November) um 14 Uhr ein älteres Ehepaar (w 75, m 74) überfallen und beraubt zu haben. Nachdem sie den Rentner mit Pfefferspray angegriffen hatten, erbeuteten die beiden Täter die Handtasche der Seniorin. (ph/he)

Rückfragen von Medienvertretern bitte an:

Polizeipräsidium Köln
Pressestelle
Walter-Pauli-Ring 2-6
51103 Köln

Telefon: 0221/229 5555
e-Mail: pressestelle.koeln(at)polizei.nrw.de

https://koeln.polizei.nrw

Original-Content von: Polizei Köln, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Köln

Das könnte Sie auch interessieren: