Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Köln

26.11.2018 – 13:41

Polizei Köln

POL-K: 181126-2-LEV Drei Verletzte bei Frontalzusammenstoß in Leverkusen

Köln (ots)

In Leverkusen-Wiesdorf sind am Sonntagnachmittag (25. November) bei einem Zusammenstoß von zwei Autos drei Menschen (32, 36, 50) verletzt worden. Die Verletzungen der 50-Jährigen waren so schwerwiegend, dass sie stationär im Krankenhaus aufgenommen wurde. An beiden Fahrzeugen entstand erheblicher Sachschaden.

Nach ersten Ermittlungen fuhr die 50-Jährige gegen 14 Uhr auf der Manforter Straße in Richtung Carl-Duisberg-Straße. Im Verlauf einer S-Kurve verlor die Fiat-Fahrerin aus bislang ungeklärter Ursache die Kontrolle über ihr Fahrzeug und geriet in den Gegenverkehr. Hier stieß sie frontal mit einem entgegenkommenden VW Golf (Fahrer 36) zusammen. Der 36-jährige und seine Beifahrerin (32) erlitten leichte Verletzungen. Rettungskräfte brachten die Patienten in eine Klinik.

Polizisten sicherten Spuren und nahmen den Unfall auf. Die Beamten sperrten während der Unfallaufnahme und der Bergung der Unfallfahrzeuge kurzzeitig die Manforter Straße. Beide Fahrzeuge waren so schwer beschädigt, dass sie abgeschleppt werden mussten. Das Verkehrskommissariat 2 hat die Ermittlungen aufgenommen. (mw)

Rückfragen von Medienvertretern bitte an:

Polizeipräsidium Köln
Pressestelle
Walter-Pauli-Ring 2-6
51103 Köln

Telefon: 0221/229 5555
e-Mail: pressestelle.koeln(at)polizei.nrw.de

https://koeln.polizei.nrw

Original-Content von: Polizei Köln, übermittelt durch news aktuell