PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizei Köln mehr verpassen.

13.11.2018 – 08:17

Polizei Köln

POL-K: 181113-1-LEV Polizeitaucher holen gestohlenes Fahrzeug aus dem See

Köln (ots)

Nachtrag zur Pressemitteilung vom 5. November (Ziffer 3) und 6. November (Ziffer 2). Am Mittwoch (14. November) wird die Technische Einsatzeinheit (TEE) der Polizei Köln den am 5. November im Stöckenbergsee gefundenen Hyundai Tucson bergen. Taucher werden ab 10 Uhr die nötigen Vorbereitungen unter Wasser treffen. Die endgültige Bergung soll voraussichtlich gegen 12 Uhr erfolgen.

Nach bisherigen Ermittlungen dürfte das Auto in der Nacht zum 5. November für einen Einbruch in Leverkusen-Rheindorf benutzt worden sein. Ein Angler meldete noch am gleichen Tag verdächtige Reifenspuren am See und informierte die Polizei. Taucher der Leverkusener Feuerwehr fanden das Fahrzeug 50 Meter vom Ufer entfernt in einer Tiefe von etwa 17 Metern.

Das am Auto angebrachte Kennzeichen gehört zu einem Fahrzeug gleicher Bauart, das in der Nacht zum 5. November von einem Parkplatz in Köln-Flittard gestohlenen wurde.

Der genaue Ort ist nur schwer zu finden. In Navigationsgeräten ist die Örtlichkeit mit der Adresse Umlag 2 in Leverkusen versorgt. (ph)

Rückfragen von Medienvertretern bitte an:

Polizeipräsidium Köln
Pressestelle
Walter-Pauli-Ring 2-6
51103 Köln

Telefon: 0221/229 5555
e-Mail: pressestelle.koeln(at)polizei.nrw.de

https://koeln.polizei.nrw

Original-Content von: Polizei Köln, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Köln
Weitere Meldungen: Polizei Köln