Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizei Köln mehr verpassen.

16.10.2018 – 11:24

Polizei Köln

POL-K: 181016-3-LEV Fahrradfahrer nach Verkehrsunfall schwer verletzt

Köln (ots)

Am Montagnachmittag (15. Oktober) ist ein Radfahrer (33) bei einem Zusammenstoß mit einem Auto in Leverkusen-Opladen schwer verletzt worden.

Gegen 17 Uhr war ein Seat-Fahrer (76) auf der Düsseldorfer Straße in nördliche Richtung unterwegs. Als er links in die Hermann-Löns-Straße einbog, erfasste der Seat einen entgegenkommenden Radfahrer. Der 33-Jährige wurde auf den Boden geschleudert und zog sich schwere Verletzungen zu. Rettungskräfte brachten ihn in ein Krankenhaus, wo er stationär aufgenommen wurde.

An den Fahrzeugen entstand Sachschaden. Polizisten sicherten Spuren am Unfallort und befragten Zeugen zum Unfallhergang. Das Verkehrskommissariat 2 hat die Ermittlungen aufgenommen. (mw)

Rückfragen von Medienvertretern bitte an:

Polizeipräsidium Köln
Pressestelle
Walter-Pauli-Ring 2-6
51103 Köln

Telefon: 0221/229 5555
e-Mail: pressestelle.koeln(at)polizei.nrw.de

https://koeln.polizei.nrw

Original-Content von: Polizei Köln, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Köln
Weitere Meldungen: Polizei Köln