Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizei Köln mehr verpassen.

07.10.2018 – 10:37

Polizei Köln

POL-K: 181007-1-K Neugeborenes ausgesetzt - Kölnerin offenbart sich bei Polizei

Köln (ots)

Nachtrag zur Pressemitteilung Ziffer 2 vom 29. September 2018

Am Freitagnachmittag (5. Oktober) hat sich eine Kölnern (32) auf einer Wache der Polizei Köln gemeldet. Die 32-Jährige erklärte den Beamten, dass sie die Mutter des am Samstagnachmittag (29. September) ausgesetzten Babys sei.

Kriminalpolizisten vernahmen die Kölnerin und leiteten umgehend alle notwendigen Ermittlungen ein. Nach einer ärztlichen Untersuchung entließen die Beamten die deutsche Staatsangehörige.

Dem Säugling geht es nach Aussage der behandelnden Ärzte den Umständen entsprechend gut.

Das Kriminalkommissariat 11 ermittelt weiterhin wegen des Verdachts der Aussetzung. (he)

Rückfragen von Medienvertretern bitte an:

Polizeipräsidium Köln
Pressestelle
Walter-Pauli-Ring 2-6
51103 Köln

Telefon: 0221/229 5555
e-Mail: pressestelle.koeln(at)polizei.nrw.de

https://koeln.polizei.nrw

Original-Content von: Polizei Köln, übermittelt durch news aktuell