Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Köln

04.10.2018 – 12:43

Polizei Köln

POL-K: 181004-1-K Wachsame Nachbarin verschreckt Einbrecher - Zeugensuche

Köln (ots)

Die Polizei fahndet nach einem circa 25-jährigen Einbrecher. Ihm wird vorgeworfen, am Dienstagmorgen (2. Oktober) in Köln-Sürth versucht zu haben, in ein Reihenhaus einzubrechen. Von einer Nachbarin (61) ertappt, flüchtete der Täter, noch bevor er ins Haus einsteigen konnte.

Gegen 10.15 Uhr zerschlug der unbekannte Mann in der Sürther Hauptstraße die Scheibe einer Terrassentür des Wohnhauses. Das Klirren der zerberstenden Scheibe machte die aufmerksame Nachbarin stutzig. Die Aufmerksame ging zum Fenster und beobachtete den Täter aus ihrem Büro. Der Einbrecher bemerkte die Zeugin und flüchtete in Richtung Rheinufer.

Der Täter hatte breite Augenbrauen und dunkle Haare. Er trug Sneaker, schwarze Jeans und eine helle beige Jacke.

Hinweise nimmt das Kriminalkommissariat 72 unter der Telefonnummer 0221 229-0 oder per Mail an poststelle.koeln@polizei.nrw.de entgegen. (ph)

Rückfragen von Medienvertretern bitte an:

Polizeipräsidium Köln
Pressestelle
Walter-Pauli-Ring 2-6
51103 Köln

Telefon: 0221/229 5555
e-Mail: pressestelle.koeln(at)polizei.nrw.de

https://koeln.polizei.nrw

Original-Content von: Polizei Köln, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Köln
Weitere Meldungen: Polizei Köln