Polizei Köln

POL-K: 180929-1-K Mordkommission ermittelt nach Messerangriff - Tatverdächtiger festgenommen

Köln (ots) - Staatsanwaltschaft und Polizei Köln geben bekannt:

Am Samstagmorgen (29. September) ist ein 26-jähriger Mann in Köln-Altstadt-Nord vor einer Diskothek durch Messerstiche lebensgefährlich verletzt worden. Polizisten nahmen einen Tatverdächtigen (27) in Tatortnähe vorläufig fest.

Nach Zeugenaussagen sollen die Männer gegen 5.30 Uhr vor einer Diskothek 'Im Klapperhof' aus bislang unbekannten Gründen in Streit geraten sein, als der 27-Jährige plötzlich mehrfach mit einem Messer auf den Kölner eingestochen haben soll.

Die Polizei Köln hat eine Mordkommission eingesetzt. Die Ermittlungen der Kriminalpolizei Köln dauern an. (as)

Rückfragen von Medienvertretern bitte an:

Polizeipräsidium Köln
Pressestelle
Walter-Pauli-Ring 2-6
51103 Köln

Telefon: 0221/229 5555
e-Mail: pressestelle.koeln(at)polizei.nrw.de

https://koeln.polizei.nrw

Original-Content von: Polizei Köln, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Köln

Das könnte Sie auch interessieren: