Das könnte Sie auch interessieren:

POL-ME: Einbrecher auf frischer Tat ertappt - Erkrath - 1902077

Mettmann (ots) - Am späten Dienstagabend des 12.02.2019 gegen 22.25 Uhr erhielt die Kreispolizei Mettmann ...

POL-DU: Schwerpunktkontrolle Verkehr im Duisburger Norden

Duisburg (ots) - Im Rahmen eines Schwerpunkteinsatzes Verkehr richteten uniformierte und zivile Beamte von ...

BPOL-HH: Erhebliche Sachbeschädigungen durch Fußballstörer des HSV in einem ICE- Bereits der zweite Vorfall innerhalb von zwei Wochen-

Hamburg (ots) - Am 16.02.2019 gegen 22.30 Uhr informierte die Verkehrsleitung der DB AG in Hannover die ...

28.09.2018 – 15:19

Polizei Köln

POL-K: 180928-4-K Motorradfahrer nach Verkehrsunfall schwer verletzt

Köln (ots)

Am Donnerstagmittag (27. September) ist ein Motorradfahrer (52) bei einem Zusammenstoß mit einem Pkw in Köln-Sürth schwer verletzt worden.

Gegen 13 Uhr befuhr der Skoda-Fahrer (27) die Industriestraße in südliche Richtung. Als er in den Ober Buschweg einbog, übersah der Kölner nach ersten Erkenntnissen den entgegenkommenden Motorradfahrer. Es kam zum Frontalzusammenstoß, bei dem der 52-Jährige über das Auto schleuderte und auf den Boden stürzte. Hierdurch erlitt der Honda-Fahrer schwere Verletzungen. Hinzugerufene Rettungskräfte kümmerten sich noch an der Unfallstelle um den Verletzten und brachten den Bonner zur stationären Behandlung in eine Klinik.

An den Fahrzeugen entstand großer Sachschaden. Sie waren beide nicht mehr fahrbereit. Das Verkehrskommissariat 2 hat die Ermittlungen aufgenommen. (mw)

Rückfragen von Medienvertretern bitte an:

Polizeipräsidium Köln
Pressestelle
Walter-Pauli-Ring 2-6
51103 Köln

Telefon: 0221/229 5555
e-Mail: pressestelle.koeln(at)polizei.nrw.de

https://koeln.polizei.nrw

Original-Content von: Polizei Köln, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Köln
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung