Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Köln

22.08.2018 – 13:21

Polizei Köln

POL-K: 180822-2 -K Junger Radfahrer nach Unfall verletzt - Verursacherin flüchtig -Zeugensuche

Köln (ots)

Am Dienstagnachmittag (21. August) hat sich ein junger Radfahrer (15) bei einem Verkehrsunfall in Köln-Widdersdorf verletzt. Der 15-Jährige war gegen 14 Uhr gerade auf dem Überweg des Kreisverkehrs an der Hauptstraße/ Esch-sur-Alzette-Straße, als eine Autofahrerin in den Kreisverkehr einfuhr. Um einen Zusammenstoß zu vermeiden, bremste der Junge so stark, dass er stürzte. Sein Fahrrad fiel dabei gegen den gelben Pkw. Wie der leicht Verletzte später zu Protokoll gab, fuhr die etwa 36-42 Jahre alte, kräftig gebaute Frau ohne anzuhalten weiter.

Die Polizei Köln sucht die Fahrerin des gelben PKW und Zeugen, die den Verkehrsunfall beobachtet haben oder Hinweise zur flüchtigen Fahrerin machen können.

Hinweise nimmt das Verkehrskommissariat 2 unter der Rufnummer 0221/229-0 oder per E-Mail an poststelle.koeln@polizei.nrw.de. (as)

Rückfragen von Medienvertretern bitte an:

Polizeipräsidium Köln
Pressestelle
Walter-Pauli-Ring 2-6
51103 Köln

Telefon: 0221/229 5555
e-Mail: pressestelle.koeln(at)polizei.nrw.de

https://koeln.polizei.nrw

Original-Content von: Polizei Köln, übermittelt durch news aktuell