Polizei Köln

POL-K: 180810-1-K Auf fremden Namen falsch geparkt - Fahndungsrücknahme

Köln (ots) - Nachtrag zur Pressemeldung Ziffer 3 vom 8. August 2018

Mit einem Selfie fahndete die Polizei Köln seit Mittwoch (8. August) nach einem mutmaßlichen Betrüger, der im Verdacht steht, mit unterschlagenen Ausweisen mehrfach Carsharing-Fahrzeuge angemietet und einen Handyvertrag abgeschlossen zu haben.

Der Abgebildete (24) ist identifiziert. In Begleitung eines Rechtsanwalts stellte sich der 24-Jährige. Die Ermittlungen des Kriminalkommissariats 33 dauern an. (st)

Rückfragen von Medienvertretern bitte an:

Polizeipräsidium Köln
Pressestelle
Walter-Pauli-Ring 2-6
51103 Köln

Telefon: 0221/229 5555
e-Mail: pressestelle.koeln(at)polizei.nrw.de

https://koeln.polizei.nrw

Original-Content von: Polizei Köln, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Köln

Das könnte Sie auch interessieren: